Wirtschafts- und Sozialstruktur

Bevölkerung

Mit knapp 50.000 Einwohnern ist die Stadt Bornheim die drittgrößte Kommune im Rhein-Sieg-Kreis.

Bevölkerungszahlen im Rhein-Sieg-Kreis (Quelle: Rhein-Sieg-Kreis)

Arbeitsmarkt

Der erfolgreiche Strukturwandel, den die Stadt Bornheim insbesondere durch Entwicklungsmaßnahmen im Planungs- und Baubereich steuert, zeigt sich auch in der vergleichsweise niedrigen Arbeitslosenquote.

Arbeitsmarktdaten im Rhein-Sieg-Kreis (Quelle: Rhein-Sieg-Kreis)

 

Branchenstruktur

Der Strukturwandel Bornheims wird mit der Entwicklung von drei neuen Gewerbegebieten weiter vorangetrieben. Durch die Neuansiedlung von Unternehmen wird ein gesunder Branchenmix geschaffen, der konjunkturellen Risiken entgegenwirkt.

Branchenstrukturen in den Gewerbeparks:

Kaufkraft

Die Kaufkraft der Bevölkerung lag in Bornheim im Jahr 2015 mit einer Kaufkraftkennziffer von 109,7 deutlich über dem Wert Nordrhein-Westfalens (99,6).

Kaufkraftkennziffern im Kammerbezirk Bonn / Rhein-Sieg-Kreis (Quelle: Rhein-Sieg-Kreis)